Wissenschaftlicher Beirat der "Drossinakis IAWG"


Bei Kongressen, in wissenschaftlichen Instituten und Forschungslabors, vereinzelt aber auch unter den Patienten in seiner Praxis begegnete Christos Drossinakis im Laufe von Jahrzehnten zahlreichen herausragenden Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland. Sie alle äußern sich ausnahmslos positiv über ihn (s.u.), nachdem sie ihn als Heiler und Versuchsperson eingehend kennenlernten, in Studien oder auch im Selbstversuch auf die Probe stellten. Mehrere dieser Persönlichkeiten gehören dem Wissenschaftlichen Beirat der IAWG an. Sie helfen Christos Drossinakis, sein ehrgeiziges Ziel zu erreichen: die Ausbildung von Heilern endlich auf eine wissenschaftliche Grundlage zu stellen.

Georgos Vithoulkas

Georgos Vithoulkas

Uns beide verbindet eine jahrelange Freundschaft, mit gegenseitigem Interesse an der Homöopathie und der energetische (Geist) Heilung. Unser Informationsaustausch ist von großer Bedeutung für das Verständnis dieser beiden Wissenschaften
Georgos Vithoulkas ist ein griechischer Homöopath. Vithoulkas, der 1996 den alternativen Nobelpreis (Right Livelihood Award) erhielt, zählt zu den bekanntesten Homöopathen des 20. Jahrhunderts


Professor Dr. Anton S. Antonov

Professor Dr. Anton S. Antonov

Physiker Universität Blagoevgrad, Bulgarien

Der berühmte Geistheiler Christos Drossinakis besitzt wissenschaftlich erwiesene Fähigkeiten, auf Menschen und andere lebendigen Systeme. Seine Mitwirkung an wissenschaftlichen Forschungen spielt eine wichtige Rolle bei unserem Bemühen, die Geheimnisse der Natur aufzudecken


Professor Dr. Ing. Dr. Sc. Philip Philippov

Professor Dr. Ing. Dr. Sc. Philip Philippov

Technische Universität Sofia

Drossinakis phänomenale Fähigkeiten machen ihn für uns Forscher zu einer unerschöpflichen Datenquelle.


Dr. Ignat Ignatov

Dr. Ignat Ignatov

Direktor des Wissenschaftlichen Forschungszentrums für Medizinische Biophysik (SRCMB) in Sofia

Christos Drossinakis ist brillant, schlicht ein Phänomen. Seine überragende Begabung ist wohl gottgegeben. Zweifellos ist er Europas fähigster Heiler. In der Geschichte der westlichen Alternativmedizin gebührt ihm ein fester Platz. In unserem Scientifc Research Center for Medical Biophysics in Sofia haben seit Mitte der neunziger Jahre mehr als 600 Heiler aus über zwanzig Ländern an biophysikalischen Tests teilgenommen; von diesen erzielten 58 sehr gute Ergebnisse, 23 ausgezeichnete.
Doch ausschließlich Christos Drossinakis gelang es in allen Tests, eine Bioresonanz-Interaktion zu erzeugen - und dieser Effekt ist für Therapiewirkungen entscheidend.


Dr. Roeland van Wijk

Dr. Roeland van Wijk

Universität Utrecht

Die Arbeit von Christos Drossinakis hilft, zwischen den unterschiedlichen Welten des Heilens und Forschens eine Brücke zu schlagen. Sein Werk kann dazu beitragen, dass Geistiges Heilen im Rahmen der wissenschaftlichen und medizinischen Forschung Anerkennung findet.


Prof. Dr. Marin Marinov Physiker

Prof. Dr. Marin Marinov Physiker

Direktor des Instituts für Angewandte Physik der Technischen Universität Sofia

Nachdem ich auf die erstaunlichen biophysikalischen Studien mit Christos Drossinakis aufmerksam geworden war, lud ich ihn im Herbst 2001 in mein Institut ein. Ich begegnete einer charismatischen Persönlichkeit mit einem brennenden Forscherdrang, wie ich ihn mir von manchen meiner Kollegen wünschen würde. Es ist unmöglich, ein wahrhafter, seriöser Wissenschaftler zu sein und sich nicht von den Phänomenen herausgefordert zu fühlen, die dieser Ausnahmeheiler unter kontrollierten Laborbedingungen zuverlässig zustande bringt. über die weitere biophysikalische Forschung ist er unersetzlich


Prof. Dr. Andrei G. Lee Physiker und Mediziner

Prof. Dr. Andrei G. Lee Physiker und Mediziner

Präsident der russischen Gesundheitsorganisation The Health, Direktor einer Klinik für Neurosepatienten, Moskau

Das wohlwollende Interesse des hochbegabten Bioenergie-Therapeuten Christos Drossinakis hat unserem Forscherteam in Russland eine Reihe von wissenschaftlichen Experimenten mit bisher einzigartigen Ergebnissen ermöglicht. Sie bestätigen objektiv die Realität des Phänomens der "Mikro-Psychokinese". Er ist durch seine einzigartige Begabung in der Lage biophysikalische Strukturen im physischem und psychischem Bereich energetisch zu beeinflussen. Meine Universitätskollegen und wünschen uns von Herzen eine weitere Zusammenarbeit.


Prof. Dr. Stanislav V. Zenin

Prof. Dr. Stanislav V. Zenin

Physiker, Leiter "Problem Laboratory" im Russischen Gesundheitsministerium, Moskau

Im Herbst 2002 führten wir drei Tests durch, bei denen Christos Drossinakis von Frankfurt aus auf telepathischem Wege unterschiedliche Versuchsanordnungen - Wasserproben, Blutserum, Würmer im Russischen Gesundheitsministerium, in unserem Moskauer Institut einzuwirken versuchte.
Alle drei Tests zeigten, dass ein geistiger Ferneinfluss tatsächlich existiert. Solche Fähigkeiten sollten auf jeden Fall weiter mit großem Interesse auch in der Staatliche Lomonossow Universität erforscht werden.


Günter Haffelder

Günter Haffelder

Physiker und Psychologe, entwickelte eine neuartige Messmethode für Gehirnwellen (EEG). Mit ihrer Hilfe stieß er bei Geist-heilung und anderen Psi-Phänomenen auf typische Begleit-Frequenzen. So ist übersinnliches erstmals messbar.


Prof. Dr. Konstantin Korotkov

Prof. Dr. Konstantin Korotkov

Technische Universität St. Petersburg, Russland / Erfinder der GDV-Kamera

Herausragende Fähigkeiten - Ein Geistheilungseinfluss durch Christos Drossinakis konnte mit der GDV-Kamera zuverlässig registriert werden. Dies ist ein deutliches Indiz dafür, dass Drossinakis über die Fähigkeit verfügt, einen positiven Einfluss auf das menschliche Energiefeld auszuüben. Die Ergebnisse der Experimente, die in Anwesenheit einer großen Gruppe von international anerkannten Professoren und Wissenschaftlern stattfanden, demonstrierten herausragende Fähigkeiten des Heilers Drossinakis, den Energiezustand von Menschen, Tieren und Wasser zu beeinflussen. Die Experimente wurden mehrere Male wiederholt. Ich habe eine großes Interesse im Namen der Wissenschaft weiter mit Herrn Christos Drossinakis Forschung in der biophysikalischen Ebene weiter zu experimentieren.

Christos Drossinakis - Heilerschule

IAWG Heilerschule 2018

Zur Anmeldung

Heute 0

Gestern 129

Woche 530

Monat 2351

Insgesamt 56202