Heilen lernen - warum in der IAWG?


12 gute Gründe:

  • weil diese Ausbildung, als weltweit erste und bisher einzige, wissenschaftlich fundiert ist – in Zusammenarbeit mit renommierten Forschungsinstituten im In- und Ausland, mitgetragen vom Wissenschaftlichen Beirat der IAWG, dem herausragende Persönlichkeiten angehören. Manche von ihnen werden Sie im Laufe der Ausbildung persönlich kennenlernen.
  • weil ein charismatischer Heiler von Weltruf Sie mit viel Esprit, Engagement und Humor anleiten wird – denn es ist ihm ein Herzensanliegen, Ihnen die einzigartigen Methoden zu vermitteln, mit denen er in seiner eigenen Praxis seit über drei Jahrzehnten großartige Ergebnisse erzielt.
  • weil Sie dank dieser Methoden oftmals schon während der Ausbildung erste Behandlungserfolge erzielen können. (In unserem Newsletter „Geistiges Heilen“ berichten wir laufend über solche erstaunlichen Fälle, ebenso in einer Dokumentation in Buchform, die wir zur Zeit vorbereiten.)
  • weil der Ausbildungserfolg objektiv kontrolliert wird – unter Einsatz revolutionärer bioenergetischer Messtechniken.
  • weil Sie hier nicht nur trockene Theorie lernen – der Schwerpunkt liegt auf praktischen Übungen und persönlichen Erfahrungen.
  • weil Ihrer Begabung die nötige Zeit gelassen wird, sich zu entfalten. Die IAWG produziert keine Heiler im Schnelldurchlauf, sondern hat sich bewusst für eine einjährige Lehrzeit entschieden.
  • weil sich die Betreuung der IAWG-Schüler nicht auf die Schulungswochenenden beschränkt. Christos Drossinakis, auch als begnadeter Fernheiler von Wissenschaftlern anerkannt, wird auch auf räumliche Distanz mit Ihnen arbeiten.
  • weil Sie in dieser Ausbildung mit 98prozentiger Wahrscheinlichkeit Ihr heilerisches Potential entfalten werden – ein so hoher Anteil von Schülern hat bisher unsere Kurse erfolgreich absolviert.
  • weil Sie Teil einer anregenden, hochmotivierten Gruppe sein werden, die im Laufe des Kurses zu einer herzlichen, vertrauensvollen Gemeinschaft zusammenwächst – mit der Intensivwoche in Griechenland als unvergesslichem Höhepunkt.
  • weil Sie mit dem erfolgreichen Abschluss zum „Geprüften Heiler IAWG“ ein verlässliches, hochwertiges Gütesiegel erwerben.
  • weil Sie nach Abschluss der IAWG-Ausbildung nicht alleingelassen, sondern weiterbetreut werden, wenn Sie mögen. Unter anderem werden Sie zu „Auffrischungstagen“ eingeladen.
  • weil wir Ihnen, über das Heilen hinaus, ein weiteres berufliches Standbein anbieten:  mit einer Fortbildung zum Lehrer für Geistiges Heilen IAWG.

 

Christos Drossinakis - Heilerschule

IAWG Heilerschule 2018

Zur Anmeldung

Heute 0

Gestern 129

Woche 530

Monat 2351

Insgesamt 56202